skip to Main Content
Mainz +49 6131 144 560 Berlin +49 30 285 058 56 kanzlei@res-media.net

Angabe der Produktkennzeichnung bei Angeboten mit Variante auf eBay

Bereits seit Juni dieses Jahres ist die Angabe von speziellen Produktkennzeichnungen bei eBay-Angeboten einigen Kategorien verpflichtend. Ab dem 31.01.2016 kommen weitere Kategorien hinzu, für diese Kennzeichnungspflichten gelten.

Die Regeln bei der Angabe der Produktkennzeichnung, die seit Sommer 2015 gelten, hat eBay einschließlich einer Liste der betroffenen Produktkategorien auf dieser Infoseite dargestellt:

Ab dem 31. Januar 2016 kommen für eBay-Händler neue Produktkennzeichnungspflichten hinzu. Ab diesem Zeitpunkt betreffen die Pflichten auch Produktvarianten. Was „Varianten“ sind, hat eBay auf dieser Infoseite definiert:

Bei Angeboten mit Varianten oder bei vom Hersteller generalüberholten Markenartikeln müssen ab Ende Januar 2016 diese Angaben gemacht werden:

– die Marke
– die Herstellernummer (MPN = Manufacturer Part Number)
– die Globale Artikelnummer (GTIN = Global Trade Item Number: das ist beispielsweise die Europäische Artikelnummer EAN oder die ISBN für Bücher und Zeitschriften).

Betroffen sind diese Kategorien:

Auto & Motorrad: Teile, Baby, Beauty & Gesundheit, Bücher, Business & Industrie (Elektronik & Elektrotechnik), Computer, Tablets & Netzwerk, Filme & DVDs, Foto & Camcorder, Handys & Kommunikation, Haushaltsgeräte, Haustierbedarf, Heimwerker, Kleidung & Accessoires (nur Schuhe), Musik, Musikinstrumente, PC- & Videospiele, Spielzeug Sport, TV, Video & Audio.

Bis zum oben genannten Datum sind die Angaben freiwillig, danach allerdings verpflichtend. Sie verstoßen bei Fehlern dann zwar nicht gegen Wettbewerbsrecht und können nicht abgemahnt werden, verstoßen aber gegen Verpflichtungen aus Ihrem Vertrag mit eBay. eBay könnte Ihre Angebote daher nach dem 31.01.2016 sperren, wenn diese nicht alle korrekten Angaben enthalten.

  • Das könnte Sie auch interessieren:
Kostenloses Booklet "Absatzkanal Marktplatz"

Kostenloses Booklet „Absatzkanal Marktplatz“

Jetzt Ratgeber kostenlos auf unserer Kanzleiwebseite herunterladen unter

 

 

 

 

 

geschrieben von: Matthias Rosa

Matthias Rosa

Matthias Rosa
Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)

 

 

 

RESMEDIA Mainz – Anwälte für IT-IP-Medien
Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz
Fon +49 6131 144 56 -0 | Fax +49 6131 144 56 – 20
E-Mail: rosa@res-media.net
Internet: http://www.res-media.net

 

 

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top