skip to Main Content
Mainz +49 6131 144 560 Berlin +49 30 285 058 56 kanzlei@res-media.net

Save the date: RESMEDIA ist am 30.09.2015 mit einem Vortrag auf dem Fullfillment Kongress in Köln dabei!

Frau Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer aus unserer Kanzlei ist am 30.09.2015 mit einem Vortrag auf dem Fulllfillment Kongress des EHI Retail Institute in Köln dabei. Thema: „Cross Border Shops – aber rechtssicher! Die 4 wichtigsten Tipps für Ihren internationalen Onlinelinehandel“

Die Internationalisierung von Onlineshops liegt voll im Trend. Immer mehr Plattformen entscheiden sich, Ihre Shops in Länder der Europäischen Union (EU) oder weltweit auszurollen und bieten so auch Kunden außerhalb Deutschlands die Möglichkeit, bei ihnen zu bestellen. Entscheidet sich ein Onlinehändler zur Lieferung an ausländische Kunden, sind die Anpassungen zunächst scheinbar gering und die Kosten übersichtlich. Es bedeutet wenig Aufwand, ein neues Lieferland im Bestellprozess freizugeben, bei DHL die Auslandskonditionen anzufragen und die Seite ins Englische zu übersetzen. Doch so einfach ist es aus rechtlicher Sicht nicht.

In dem Vortrag zeigt Frau Heukrodt-Bauer kurz und knapp die vier wichtigsten Tipps auf, die im internatinalen Onlinehandel  zu beachten sind.

geschrieben von: Sabine Heukrodt-Bauer

Sabine Heukrodt-Bauer

Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M.
Fachanwältin für Informationstechnologierecht
Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

 

 

 

RESMEDIA Mainz – Anwälte für IT-IP-Medien
Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz
Fon +49 6131 144 56 -0 | Fax +49 6131 144 56 -20
E-Mail: shb@res-media.net
Internet: http://www.res-media.net

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top