Category Archives: Social Media

So geht das mit den Fotorechten in Ihren Unternehmensaccounts bei Twitter, Facebook und Co.

Das Problem ist eigentlich ein altbekanntes: Veröffentlichungen von fremden Bildern können gegen die Rechte Dritter, insbesondere gegen das Urheberrecht verstoßen. Doch immer wieder werden Bildrechte missachtet und es kommt zu teils kostspieligen Abmahnungen. Wir erklären, auf was Sie im B2B-Social Media Marketing zu achten haben.  1. Grundsätzlich keine Veröffentlichung von Bildern ohne Einverständnis Es ist immer die...
Read more

TEIL I Frequently Asked Questions – unser Abmahnungs-FAQ: Häufig gestellte Fragen rund um das Thema Abmahnungen

Mit einer Abmahnung kann aufgefordert werden, ein bestimmtes Verhalten unverzüglich zu unterlassen. Abmahnungen bestreffen zivilrechtliche Unterlassungsansprüche aus den Bereichen Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Namensrecht, allgemeines Persönlichkeitsrecht usw. Abmahnungen sind das Angebot des Abmahners, den Unterlassungsanspruch außergerichtliche durch Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung zu regeln. Wird die Abmahnung nicht akzeptiert, kann es zu gerichtlichen Eilverfahren oder Klageverfahren kommen....
Read more

Neue Videos zum B2B-Onlinemarketing hochgeladen

Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer aus unserer Kanzlei hat am 29.09.2015 einen Vortrag  zum  B2B-Onlinemarketing auf dem Viamedici Innovation Day 2015 in Karlsruhe gehalten. Der halbstündige Vortrag beinhaltete die wichtigsten Tipps zum E-Mailmarketing, Suchmaschinenmarketing und Social-Media-Marketing. Zum E-Mailmarketing wurde zum Beispiel die Frage behandlet, ob man laufenden B2B-Geschäftskontakten ohne ausdrücklichem Einverständnis Mailings zusenden darf. Das Suchmaschinenmarketing thematisiert...
Read more

Impressumspflicht in Unternehmenswebseiten

Der professionelle Auftritt von Unternehmen im Internet, d.h. in Unternehmenswebseiten, Onlineshops und den sozialen Medien gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es ist erforderlich, hier jeweils ein korrektes Impressum einzubauen.
   
  • Was gehört ins Impressum?
Die Impressumspflicht folgt aus § 5 Telemediengesetz (TMG) und gilt für alle „Telemedien“, also für alle elektronischen Informations-...
Read more

Save the date! Am 29.09.2015 Vortrag „B2B-Onlinemarketing“ auf dem Viamedici Innovation Day 2015 in Karlsruhe

Frau Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer aus unserer Kanzlei ist am 29.09.2015 mit einem Vortrag  zum Thema "B2B-Onlinemarketing -aber rechtssicher!" auf dem Viamedici Innovation Day 2015 in Karlsruhe dabei. Viamedici Innovation Day ist Treffpunkt für den intensiven Austausch über technische Neuerungen und Trends in der Produktkommunikation und im E-Commerce.  Die Veranstaltung beginnt am...
Read more

Social Media und Fotorechte – 5 Tipps zur rechtssicheren Verwendung von Bildern

Das Problem ist eigentlich ein altbekanntes: Veröffentlichungen von fremden Bildern können gegen die Rechte Dritter, insbesondere gegen das Urheberrecht verstoßen. Doch immer wieder werden Bildrechte missachtet und es kommt zu teils kostspieligen Abmahnungen. Wir erklären, auf was Sie im B2B-Social Media Marketing zu achten haben.  1. Grundsätzlich keine Veröffentlichung von Bildern ohne Einverständnis Es ist immer die...
Read more

Rettet die Panoramafreiheit! Das EU-Parlament lehnte den Gesetzentwurf heute ab.

Seit bekannt wurd, dass die Europäische Union (EU) im Rahmen einer Urheberrechtsreform ihre Abschaffung plante, ist eine heiße Diskussion um die sog. Panoramafreiheit entbrannt. Danach sollte es unzulässig werden, u. a. urheberrechtlich geschützte Gebäude im öffentlichen Raum ohne Einverständnis des Berechtigten zu fotografieren. Dies wäre in herber Schlag für die sozialen Medien, denn Urlaubsbilder und...
Read more

Unternehmen haftet bei wettbewerbswidriger Werbung ihres Mitarbeiters auf dessen privater Facebookseite

Das Landgericht (LG) Freiburg hat entschieden, dass der Arbeitgeber eines Mitarbeiters für dessen Posting auf seiner privaten Facebook-Seite haftbar gemacht werden kann. Der Angestellte eines Autohauses hatte für Angebote seines Arbeitgebers in wettbewerbswidriger Weise geworben (Urteil vom 04.11.2013, 12 O 83/13). Geklagt hatte die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V. Frankfurt am Main gegen das Autohaus....
Read more

LG Kiel: Kein Anspruch auf Löschung schlechter Bewertungen

Das Landgericht (LG) Kiel entschieden, dass ein Arzt keinen Anspruch auf Löschung einer negativen Bewertung auf einem Bewertungsportal hat (Urteil vom 6.12.2013, AZ: 5 O 372/13). Das Bewertungsportal in dem Fall hatte Patienten die Möglichkeit gegeben, die Leistung des behandelnden Arztes zu bewerten und damit anderen Personen ihre Erfahrungen mitzuteilen. Dazu mussten sich die Patienten auf...
Read more