Jeder Mensch hat das „Recht am eigenen Bild“. Nach §§ 22,23 Kunsturhebergesetz (KunstUrhG) darf niemand ohne seine Einwilligung öffentlich abgebildet werden. Das gilt für Abbildungen in Zeitschriften genauso wie im Internet oder auf z. B. Werbeplakaten. Manche Personen, wie z.B. Prominente oder Besucher eines Konzerts, müssen, wenn sie sich in der Öffentlichkeit aufhalten, die Veröffentlichung von...
Read more