Category Archives: E-Mail-Marketing

Es bleibt dabei: Feedback-Mails und Kundenzufriedenheitsanfragen sind unzulässig

Auch wenn alle sie verschicken: Feedback-Mails und Kundenzufriedenheitsanfragen per E-Mail sind ohne vorherige Einwilligung wettbewerbswidrig (Urteil des Kammergerichts Berlin vom 07.02.2017, Az. 5 W 15/17). Nach einer aktuellen Entscheidung sind Feedback-Mails nach einer Transaktion als Werbung einzustufen. Sie dienten auch dazu, die befragten Kunden an sich zu binden und zukünftige Geschäftsabschlüsse zu fördern. Werbe-E-Mails erforderten...
Read more

Sind das Double-Opt-In und eine Checkbox im E-Mail-Marketing nun erforderlich oder nicht?

Werbetreibende versuchen nach wie vor, um das Einholen eines Einverständnisses von Empfängern für Werbe-E-Mails per Double-Opt-In und Checkbox herumzukommen. Grund ist, dass der Anmeldeprozess zu komlizert erscheint und die Conversion leidet. Allerdings sollten die Anmeldeprozesse trotzdem möglichst schnell umgestellt werden, denn angesichts der eindeutigen gesetzlichen Regelungen und den Anforderungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab Mai...
Read more

Zulässiges Kooperationsangebot oder unzulässige Werbe-E-Mail?

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt a.M. stellt eine geschäftliche Nachfrage keine unerlaubte Werbe-E-Mail dar, wenn der Empfänger auf seiner Homepage ausdrücklich in solch eine Kontaktaufnahme eingewilligt hat (Urteil vom 24.11.2016, Az.: 6 U 33/16). Der Kläger, ein Rechtsanwalt hatte auf einer von ihm betriebenen Internetseite eine Auswahl seiner Publikationen für juristische und andere Fachzeitschriften...
Read more

3.000,- EUR Vertragsstrafe für unzulässige Werbe-E-Mail

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat entschieden, dass eine Vertragsstrafe in Höhe von 3.000 Euro im Falle des Verstoßes gegen eine Unterlassungserklärung wegen unerwünschte Werbe-E-Mails unter Kaufleuten gerechtfertigt ist (Urteil vom 25.11.2016, Az.: 9 U 66/15). Die Klägerin in dem Fall ist die Betreiberin einer Kfz-Vertragswerkstatt. Sie erhielt im Jahre 2011 zum ersten Mal Werbe-E-Mails der...
Read more

Cobra Roadshow mit RESMEDIA zur Digitalisierung im Mittelstand

Bessere Leads, mehr Kunden, mehr Effizienz: Experten für CRM- und ECM-Lösungen sowie für E-Mail-Marketing-Automation und IT-Recht zeigen Ihnen im Rahmen einer gemeinsamen Roadshow praxisnah und softwareübergreifend die Vorteile der Digitalisierung auf. Im Fokus: modernes Lead-, Dokumenten- und Kundenbeziehungsmanagement als Basis für erfolgsorientiertes Handeln. Mit dabei sind die cobra - computer's brainware GmbH, der windream GmbH...
Read more

Video: E-Mail-Marketing im Onlineshop – Was geht und was nicht?

Zum fünften und letzten Tag unserer #ecommerce-Woche bei RESMEDIA haben wir ein Video zum Thema E-Mail-Marketing im Onlineshop bei Youtube hochgeladen. Bestell-Bestätigung, Kundenzufriedenheitsanfragen, Newsletter & Co: E-Mailmarketing ist ein gern und oft eingesetztes Mittel, um Kunden an den eigenen Onlineshop zu binden. Beim Versenden von Mails ist rechtlich jedoch Einiges zu beachten und...
Read more

Abmahnung wegen unzulässiger Werbe-E-Mails – Was ist das genaue Risiko?

Immer wieder zu lesen: Bei unzulässigen Werbe-E-Mails drohen Abmahnungen - aber was heißt das nun genau und wie schlimm kann es werden? Beim E-Mail-Marketing ist zivilrechtlich und wettbewerbsrechtlich einiges zu beachten, denn unerwünschte E-Mail-Werbung ist verboten. Sowohl der Empfänger selbst als Mitbewerber, Verbraucherzentralen oder Abmahnvereinvereine usw. können dann abmahnen. Doch was droht dem dann Versender...
Read more

Gibt es ein Verfallsdatum für Werbe-Einwilligungen?

Das Amtsgericht Bonn hat entschieden, dass ein Unternehmen, welches sich auf das Vorliegen einer Einwilligung für das Versenden von Werbe-E-Mails beruft, auch den Nachweis für das Bestehen dieses Einverständnisses erbringen muss. Sollte eine Einwilligung vorliegen, kann diese aber nach einer bestimmten Zeitspanne ihre Wirksamkeit verlieren (Urteil vom 10.05.2016, Az.:104 C227/15). In dem Fall hatte ein Unternehmen...
Read more

Rechtsanwältin Katrin Freihof hält Vorlesungen zum Vertrieb

Rechtsanwältin Katrin Freihof ist als Lehrbeauftragte an der ADG Business School in Monterbaur tätig und unterrichtet dort am Wochenende zum Thema „Aufsichts- und verbraucherschutzrechtliche Aspekte und Entwicklungen im Finanzvertrieb". Den Studierenden werden rechtliche Grundkenntnisse für den Vertrieb in den wichtigsten, praxisrelevanten Rechtsgebieten vermittelt. Die Absolventen erwerben Grundlagenkenntnisse im Bereich der gewerblichen Schutzrechte, des Werberechts, z.B. im...
Read more

Recap zum Vortrag „Sales und Marketing Automation“ auf dem B2B-Marketing Kongress

Gestern hat Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer auf dem B2B-Marketing Kongress in Würzburg einen Vortrag zum Thema „Sales & Marketing Automation – Die 4 wichtigsten Rechtstipps für E-Mail-Marketing und Leadmanagement" gehalten. Hier das Recap zum Vortrag:  
  • 1. Tipp: Das Double Opt-In ist zulässig
Vor einiger Zeit hatte Oberlandesgericht München noch für Unruhe gesorgt und entschieden, dass bereits die...
Read more