About: Florian Decker

RA Florian Decker

Fragen zum Thema? Mailen Sie einfach an decker@res-media.net. Florian Decker Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) RESMEDIA Mainz - Anwälte für IT-IP-Medien Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz Fon +49 6131 144 56 -0 | Fax +49 6131 144 56 - 20 E-Mail: decker@res-media.net Internet: www.res-media.net  

Recent Posts by Florian Decker

Kostenfreier Leitfaden zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Es gibt ein neues Booklet unserer Kanzlei. Dieses Mal haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen EU-Datenschutzrecht zusammengestellt, das im kommenden Jahr in Kraft tritt. Titel: "FAQ zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Was Unternehmen über das neue EU-Datenschutzrecht zum 25.05.2018 wissen müssen". Der Leitfaden kann kostenfrei auf unserer Kanzleiwebseite heruntergeladen werden. Das neue Booklet ist...
Read more

Neues vom EuGH – Der Weiterverkauf von Sicherungskopien von Software

Bereits in einem früheren Verfahren hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) geurteilt, dass urheberrechtlich geschützte Computerprogramme als „Gebrauchtware" weiterverkauft werden dürfen. Jetzt hat er sich in einem neuen Verfahren dazu geäußert, ob dies auch für Kopien des Computerprogramms gelte (EuGH, Urteil vom 12. Oktober 2016 - C 166/15 Aleksandrs Ranks und Jurijs Vasiļevičs).
  • Was war...
Read more

Die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung – DSGVO auf Online-Marketing

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Bis Mai 2018 müssen Unternehmen alle Strukturen und Prozesse zur Implementierung des nun EU-weit einheitlich geltenden und harmonisierten Datenschutzes umgesetzt haben. Im Bereich des Online-Marketings und insbesondere bei der Ansprache von potentiellen Neukunden sowie Bestandskunden werden sich datenschutztechnische Änderungen ergeben. Trotz diverser Änderungen bleiben die deutschen Grundprinzipien...
Read more

Checkliste zur Datenschutzgrundverordnung – Was ist Ihr To Do?

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist zum 25.05.2016 in Kraft getreten und wird zum 25.05.2018 wirksam. Während dieser Übergangsfrist sind sämtliche Prozesse im Unternehmen anzupassen. Die DSGVO löst die bisherige EU-Datenschutzrichtlinie ab und wird in weiten Teilen auch das nationale Datenschutzrecht ersetzen. Daneben bleiben aber einige nationale Regelungen möglich, so dass insbesondere innerhalb der EU das...
Read more

Sagen Sie „ja“ zum IT-Projektvertrag!

Sobald eine Software entwickelt werden soll, wird ein komplexer Prozess in Gang gesetzt, wir nennen es „IT-Projekt“. Zu Beginn des Projekts sind sowohl Auftraggeber und Auftragnehmer meist sehr zuversichtlich, so dass rechtliche Grundlagen in Form von Projektverträgen gerne vernachlässigt werden. Häufig rächt sich das, denn es ist eher die Ausnahme als die Regel, dass ein...
Read more

BGH: eBay-Verkäufer muss bei Preismanipulation („Shill Bidding“) Schadensersatz zahlen

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass sich ein eBay-Verkäufer, der im Rahmen einer Internetauktion auf von ihm selbst zum Kauf angebotene Gegenstände Gebote abgibt, um auf diese Weise den Auktionsverlauf zu seinen Gunsten zu manipulieren, schadensersatzspflichtig ist (Urteil vom 24.08.2016, Az. VIII ZR 100/15).
  • Der Sachverhalt:
Im Juni 2013 bot der Beklagte auf der Internetplattform eBay...
Read more

Wir haben drei unserer Ratgeber aktualisiert – jetzt downloaden!

Wir haben unsere Booklets zu den Themen "E-Mail-Marketing", "Rechtssicherer B2C-Onlineshop" sowie "Markenameldungen" aktualisiert. Die jeweils zweiten Auflagen stehen jetzt zum kostenfreien Download bereit. Unsere Kanzlei stellt regelmässig neue Ratgeber zu den wichtigsten Themen aus dem IT-Recht, dem E-Commerce und dem gewerblichen Rechtsschutz online. Die mittlerweile insgesamt 22 Ratgeber stehen im pdf-Format zum Download auf der Kanzleiwebseite...
Read more

Die TOP 3 Fragen zu AGB im B2C-Onlineshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bedingungen, die vom Händler vorgegeben sind und auf alle über den Onlineshop abgeschlossenen Kaufverträge Anwendung finden. Grundsätzlich kann der Händler diese Bedingungen danach formulieren, wie er seine Geschäfte und die Folgen abwickeln möchte. Gegenüber Verbrauchern sieht das Gesetz aber starke Einschränkungen dieser Gestaltungsfreiheit vor. Einzelne Klauseln dürfen den Verbraucher nicht unangemessen...
Read more

Der Vertrag bei agilen IT-Projekten

Die agile Softwareentwicklung – und hier insbesondere das Vorgehensmodell des „Scrum“ – weicht komplett von der klassischen „Wasserfallmethodik“ ab. Während bei der Wasserfallmethode in "Milestones" entwickelt wird, ist die entscheidende Vertragsgrundlage beim agilen IT-Projekt der "agile Projektplan", der ständigen Anpassungen unterworfen ist. In der Praxis hat sich oftmals gezeigt, dass insbesondere Großprojekte im Bereich der...
Read more

Recent Comments by Florian Decker