Tag 4 Datenschutzrechtswoche – Whitepaper zum Privacy Shield

Heute ist Tag 4 unserer Datenschutzrechtswoche und wir haben ein Whitepaper zum Thema „Privacy Shield – Wie geht das jetzt mit dem Datentransfer in die USA?“ zum Download bereit gestellt.

Die Bedeutung des transatlantischen Datenverkehrs ist für die deutsche Wirtschaft unbestritten hoch. Beim Einsatz sogenannter Cloud-Computing-Lösungen kommen viele Unternehmen nicht umher, auch entsprechende Dienste von Anbietern zu nutzen, die ihren Sitz in den USA haben. Werden hierbei personenbezogene Daten von Deutschland in die USA übertragen, sind zwingend die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorgaben zu beachten.

Thematisiert wird auch die Frage, wie es mit der künftigen Entwicklung des Privacy Shields mit Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aussieht.

Dazu, was Sie als Unternehmen in diesem Bereich zu beachten haben und wie Sie vorgehen müssen, haben wir heute das neue Whitepaper veröffentlicht, das Sie hier herunterladen können:

 

  • Whitepaper

Privacy Shield, Safe Habor & Co
Wie geht das jetzt mit Cloud-Anbietern in den USA?
Juni 2017, Format DIN A4, 6 Seiten, pdf-Datei, 487 KB

Privacy Shield

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

geschrieben von: Matthias Rosa

Matthias Rosa

Fragen zum Thema? Mailen Sie einfach an rosa@res-media.net.

Matthias Rosa
Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)

RESMEDIA Mainz – Anwälte für IT-IP-Medien
Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz
Fon +49 6131 144 56 -0 | Fax +49 6131 144 56 – 20
E-Mail: rosa@res-media.net
Internet: http://www.res-media.net

 

 

Related Posts

Comments are closed.