Kostenfreies Webinar Rechtssichere B2C und B2B-Shops am 15.02.2017

Unsere Kanzlei bietet am 15.02.2016 von 14.00 bis 15.00 Uhr ein kostenfreies Webinar zum Thema Rechtssichere B2C und B2B-Shops an. Das Webinar richtet sich an E-Commerce-Manager und Shop-Betreiber und läuft unter dem Motto „Ask me anything“. Alle Teilnehmer können schon vorab Fragen einreichen oder diese spontan während des Webinars stellen. Das Webinar findet im Rahmen der #ecommercewoche bei RESMEDIA statt.

Betreiber von Onlineshops in Deutschland unterliegen den Vorschriften eines besonders strengen Wettbewerbsrechts. Gerade beim Verkauf an Verbraucher (Business-to-Consumer, B2C) müssen Internethändler diverse Informationspflichten beim Fernabsatzkauf und Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr erfüllen. Richtet sich der Shop nur an andere Unternehmer und Selbständige (Business-to-Business, B2B) ist sicherzustellen, dass Verbraucher von dem Angebot nicht angesprochen werden und auch nicht bestellen können.

Die Folgen, wenn doch Fehler passieren, können sehr teuer werden, denn praktisch jeder – auch kleine – Verstoß kann wettbewerbsrechtliche Abmahnungen nach sich ziehen.

Es ist allerdings leichter gesagt als getan, einen Online-Shop rechtssicher zu gestalten. In dem Webinar werden Fragen zu den wichtigsten rechtlichen Aspekten eines Online-Shops beantwortet, so dass die Teilnehmer ein Problembewusstein entwickeln und den gängigsten „Abmahnfallen“ entgehen können.

Diese Themen werden im Webinar angeboten:

  • Vertragsschluss, Einbau von AGB, typische unzulässige AGB-Klauseln
  • Impressum
  • Unterschiede B2B – und B2C-Shops
  • Widerrufsbelehrung & Co: Informationspflichten im Fernabsatz
  • Buttonlösung & Co: Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr

Zielgruppe:

Das Webinar richtet sich an Shop-Betreiber und E-Commerce-Manager, die in ihrem Unternehmen für die Planung und Umsetzung von E-Commerce-Projekten verantwortlich sind.

Sie können vorab Fragen einreichen!

Die Teilnehmer bestimmen durch ihre Fragen den Inhalt und Ablauf des Webinars. Wer möchte, kann schon vorab jederzeit Fragen per E-Mail an ecommerce@res-media.net einreichen.

Termin: 15.02.2017, 14.00 bis 15.00 Uhr

Preis: kostenfrei

Referentin:

Sabine_Heukrodt-Bauer__sw_250x230.png

Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M.
Fachanwältin für IT-Recht
Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

RESMEDIA Mainz

 

 

Hier zum kostenfreien Webinar anmelden:

jetzt-anmelden02

 

 

Hier schon mal vorab Fragen per E-Mail senden, die im Webinar beantwortet werden sollen:

frage-senden

 

 

 

 

Merken

Merken

geschrieben von: Sabine Heukrodt-Bauer

Sabine Heukrodt-Bauer

Fragen zum Thema? Mailen Sie einfach an shb@res-media.net.

Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M.
Fachanwältin für Informationstechnologierecht
Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

RESMEDIA Mainz – Anwälte für IT-IP-Medien
Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz
Fon +49 6131 144 56 -0 | Fax +49 6131 144 56 -20
E-Mail: shb@res-media.net
Internet: http://www.res-media.net

Related Posts

No Comments Yet.

Leave a comment